Neues Buch von Robert Tombs: Beinahe ein Remainer

Neues Buch von Robert Tombs: Beinahe ein Remainer

Der englische Historiker Robert Tombs begründet in seinem neuen Buch, warum der Brexit richtig gewesen sei. Er macht auch die…

Bühne nach Corona: Oper und Theater werden sich das Digitale einverleiben

Bühne nach Corona: Oper und Theater werden sich das Digitale einverleiben

Das Staatstheater Augsburg bietet mit Virtual-Reality-Brillen auch im Lockdown Bühnenkunst als 360-Grad-Erlebnis. Tina Lorenz ist dort eine der ersten Digitalbeauftragten….

„Tatort“ aus Zürich: Das ist kein Zuckerschlecken

„Tatort“ aus Zürich: Das ist kein Zuckerschlecken

Beim Schweizer Schokoladen-„Tatort“ wirkt vor allem die Verpackung edel. Statt exquisiter Bitternote aber erwartet uns gestreckte Industrieware. Quelle: FAZ Diese…

Krimikolumne: Im Auge des Angreifers

Krimikolumne: Im Auge des Angreifers

Drei scharfe Krimis über Solidarität unter Außenseitern und Schmerzen, die nie vergehen. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren…

Jazz: Fremdkörper Konzertflügel

Jazz: Fremdkörper Konzertflügel

Das Genre hat sich Cameron Graves selbst ausgedacht: Thrash Jazz. In seiner Heimat Kalifornien wird das Wortgebilde Assoziationen wecken. Quelle:…

Irgendwann werdet ihr merken, dass ihr Geld nicht essen könnt

Irgendwann werdet ihr merken, dass ihr Geld nicht essen könnt

Schokolade ist ein Schweizer Kulturgut. Seine Produktion kann aber tödlich sein. In „Schoggiläbe“, dem neuen Zürcher „Tatort“, wird ein Süßwarenimperienerbe…

Sensationsfund in Pompeji: Den Raubgräbern nur knapp entkommen

Sensationsfund in Pompeji: Den Raubgräbern nur knapp entkommen

Sechs Meter unter die heutige Oberfläche des Areals von Pompeji mussten Archäologen vordringen, um auf einen seltenen Prozessionswagen aus römischer…

Christian Krachts neuer Roman „Eurotrash“: Die perfekte Trennung von Autor und Autor

Christian Krachts neuer Roman „Eurotrash“: Die perfekte Trennung von Autor und Autor

In seinem neuen Roman schreibt Christian Kracht die Geschichte seines legendären Debüts „Faserland“ weiter. Erzählt er von seiner eigenen Familie?…

Neue George-Orwell-Übersetzungen: Der Staub der Wirklichkeit

Neue George-Orwell-Übersetzungen: Der Staub der Wirklichkeit

Das wahre Orwell-Jahr beginnt gerade erst: Deutsche Verlage überbieten einander mit Neuübersetzungen von „1984“ und „Farm der Tiere“. Warum sind…

„Meine Leute hatten keine Stimme, sie hatten nur ihren Schmerz“

„Meine Leute hatten keine Stimme, sie hatten nur ihren Schmerz“

Barack Obama besucht Bruce Springsteen auf seiner Farm für eine achtstündiges Gespräch. „Renegades: Born in the USA“ heißt der Podcast….

„Es gibt keine Liebe zwischen Gehörlosen“

„Es gibt keine Liebe zwischen Gehörlosen“

Claudia Durastanti ist anders aufgewachsen als die meisten Kinder. Ihre Eltern sind taub. Wie hat sie sprechen gelernt? Und wie…

Berlinale 2021: Warten auf das Flirren

Berlinale 2021: Warten auf das Flirren

Die Branche darf streamen, das Publikum die Filme erst im Sommer sehen – wenn vielleicht auch die Stars kommen. Die…

„Der weiße Fleck“ von Mohamed Amjahid: Einfach mal zuhören

„Der weiße Fleck“ von Mohamed Amjahid: Einfach mal zuhören

Warum nicht gleich auf der guten Seite ist, wer eine Person of Color im Bekanntenkreis hat: Mohamed Amjahids lesenswerte Anleitung…

Die Holocaust-Frage

Die Holocaust-Frage

Postkolonial und postmodern: Der Historiker Michael Rothberg fordert, unsere Gedenkkultur müsse auf „multidirektionaler Erinnerung“ gründen. Zweifelt er damit die Singularität…

Wald ohne Einsamkeit

Wald ohne Einsamkeit

Auf der Flucht vor Corona treibt es Massen in den Wald. Hierzulande hatte man immer ein besonders inniges Verhältnis zu…

Berlinale 2021: Was für ein Zirkus

Berlinale 2021: Was für ein Zirkus

Filmfestivals können ziemlich bizarre Veranstaltungen sein. Aber ohne sie wäre das Kino erledigt – und Netflix gleich mit. Quelle: SZ…

Größtes Leinwandbild der Welt: Ist das gut oder nur gut gemeint?

Größtes Leinwandbild der Welt: Ist das gut oder nur gut gemeint?

Der britische Maler Sacha Jafri hat in Dubai ein monumentales Werk geschaffen. Versteigert soll es viele Millionen Dollar für karitative…

Frankfurter Anthologie: „Nächtens will ich…“ von Rainer Maria Rilke

Frankfurter Anthologie: „Nächtens will ich…“ von Rainer Maria Rilke

Schlechte Nachrichten für Himmel und Erde: Eden brennt, Leben zehrt, Freude irrt. Ein Gedicht, um Engel und Menschen vor den…

Grenzen für die Tech-Giganten: Deutschland muss Amerika heilen helfen

Grenzen für die Tech-Giganten: Deutschland muss Amerika heilen helfen

Warum Plattformkonzerne wie Facebook, Google oder Twitter die Demokratie gefährden, hat der Sturm aufs Kapitol gezeigt. Europa kann dem entgegentreten…

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bei Amazon: Sie nennen es Modernisierung

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bei Amazon: Sie nennen es Modernisierung

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ war ein Buch über das Jungsein in den Siebzigern. Kann man aus dem Stoff überhaupt…