Aids und Corona: „Lustseuche“ und „Herdenimmunität“

Zur Sprache in Pandemien, in den Achtzigerjahren und heute. Unter besonderer Berücksichtigung von Mitgefühl und Verachtung.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …