Revolutioniert Mariam Kamara die Architektur in Afrika?

72720818

Mariam Kamara aus Niger arbeitete als Softwareentwicklerin in Amerika, bevor sie Architektur studierte – und zurückkehrte. Sie gilt heute weltweit als eine der interessantesten neuen Köpfe der Branche.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …