Brecht in Belarus: Was ist Faschismus?

Nachhilfe in Misshandlung: Szene aus der Inszenierung „Furcht“.

Belarussische Kontroversen: Die Theatertruppe Kupalauzy ergründet mit Brechts „Furcht und Elend des Dritten Reiches“ das Wesen des Faschismus. Präsident Lukaschenka warnt indessen vor einem Genozid am belarussischen Volk – durch die Protestbewegung.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …