Digitalkunst treibt Blüten: Der Osterhase bringt ein Krypto-Ei

Verschmitzt: Damian Hirst hat sich in Sachen Kryptokunst was ausgedacht.

Was es mit Digitalkunst als „NFT“ auf sich hat, wissen Sammler nicht wirklich. Oder gar nicht. Trotzdem werden irre Summen geboten. Der Künstler Damian Hirst macht sich darauf nun einen Reim.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …