Wo bleibt der Widerstand? Peter Handkes neues Buch „Mein Tag im anderen Land“

Der Weg ins himmlische Jerusalem ist niemals direkt: Francisco de Zurbarán malte die Vision des Petrus 1629.

Maul halten, Amseln! In Peter Handkes „Mein Tag im anderen Land“ wird ein Obstgärtner seine Dämonen los und gründet im Jenseits eine Familie.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …