Christlicher Schuldbegriff: Kein Glück im Unrecht

Erlöserfigur: Die Statue „Cristo Redentor“ in Rio de Janeiro, Brasilien

Von der Erbsünde als „glücklicher Schuld“ wird zu Ostern gesungen. Was kann die Kirche in Zeiten der Missbrauchsskandale mit einem solchen Begriff anfangen?

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …