Klassiker sind keine Kolonialisten

Ist die Notenschrift ein kolonialistisches Repräsentationssystem? Die Universität Oxford plant, ihr Curriculum zu ändern: weniger weiße Komponisten, mehr außereuropäische Musik. Über den Globalisierungsanspruch der Klassik.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …