Hedwig Richters Buch „Aufbruch in die Moderne“: Die hässlichen Seiten der Belle Époque

Polizisten lernen das Telegraphieren, 1911

Hedwig Richter wurde mit Thesen über die Fortschrittlichkeit des deutschen Kaiserreichs zur umstrittensten Historikerin des Landes. Nun erscheint ihr neues Buch zum Thema.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …