Missbrauchsfälle und Sexismus in Großbritannien: Die Straße zurückerobern

Protest der jungen Frauen am 13. März

In Großbritannien ist die Debatte über Sexismus und toxische Männlichkeit nach dem Mord an Sarah Everard in vollem Gang. Auf der Plattform „Everyone’s Invited“ beschreiben tausende Mädchen und Frauen verstörende Erfahrungen.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …