Literatur als Qual: Franz Kafkas Quarthefte in historisch-kritischer Faksimile-Edition

Ewiger Wandel der Gesichtsschichten: Die Skulptur von Franz Kafkas Kopf in Prag schuf der Künstlers David Černý.

Die Wut galt seiner eigenen Syntax: Die historisch-kritische Faksimile-Edition von Kafkas „Oxforder Quartheften“ soll ihre Leser in die Entstehung seiner Werke verwickeln – und offenbart einen ewigen Schreibprozess.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …