Dieser Franzose plante den Boykott der deutschen Sprache in der Wissenschaft

1918 war Deutschland im Weltkrieg besiegt, aber seine globale Dominanz in der Forschung musste noch gebrochen werden. Ein Mathematiker schmiedete eine Allianz, um Deutsch als Wissenschaftssprache der Welt auszuschalten. Er und seine Verbündeten griffen mit drei Taktiken an.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …