Warum „Bäcker“ auch Frauen sein können und der Bohrer kein Mann ist

Das generische Maskulinum zementiert nicht das Patriarchat, weil grammatisches und biologisches Geschlecht zweierlei sind. Doch selbst manche Linguisten hören nur noch auf Propaganda, nicht mehr auf fachliche Argumente. Am Ende stehen „Tochtinnen“.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …