„Das Sexuelle in seiner Problematik bei uns Geschwistern“

Das berühmteste Brüderpaar der deutschen Literaturgeschichte war auch das gegensätzlichste. Heinrich liebte Frauen, Thomas Männer. Thomas lebte Triebverzicht, Heinrich ziemlich explizit. Entscheidende Frage: Welche Art von Leben brachte welches Werk hervor? Ein Vergleich.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …