Was bedeutet „Klasse“?: „Es geht um eine Gesellschaft, in der Arme nicht mehr verachtet werden“

„Viele Kids glauben nicht mehr daran, aufsteigen zu können. Bildung ist der Schlüssel, und es fließt immer noch viel zu wenig Geld dorthin“, sagt Autorin Olivia Wenzel.

Der Begriff „Klasse“ wird wieder verstärkt diskutiert: Doch was ist „Klasse“ eigentlich, welche gibt es – und wer gehört wozu? Ein Gespräch mit Christian Baron und Olivia Wenzel über Armut, Chancen und Revolutionsromantik.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …