Privatdetektiv Julian H.: Ist für das „Ibiza-Video“ von niemandem Geld geflossen?

Szenen aus dem „Ibiza-Video“, das von „Spiegel“ und „Süddeutscher Zeitung“ veröffentlicht wurde.

Der Privatdetektiv Julian H. hat das heimlich aufgenommene „Ibiza-Video“ aufgenommen, das den FPÖ-Politiker Strache und Österreichs Regierung zu Fall brachte. Jetzt verrät Julian H. ein paar Einzelheiten.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …