Popkolumne: Die lustige Ironie der Traurigkeit

Neue Musik von Rhye, James Yorkston, Remy Banks und Bicep. Und die Antwort auf die Frage, wie man formvollendet damit prahlt, wie deprimierend gigantischer Ruhm sein kann.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …