Regierungskrise in Italien: Schlammcatchen auf der Titanic

Matteo Renzi bei einer Pressekonferenz in Rom.

Inmitten der Corona-Pandemie geht Italiens Regierung unter. Die Wähler sind entsetzt und fasziniert zugleich, die Presse ist es auch.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …