China hat ein perverses Bedürfnis nach Kitsch

Die Kamera hat der Fotograf Thomas Ruff schon länger beiseite gelegt. Er bedient sich lieber an Fotos aus alten Magazinen. Die schizophrene Märchenwelt des Mao Tse-Tung fasziniert ihn aber nicht nur aus nostalgischen Gründen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …