Frecher als vermutet: Alexa Hennig von Langes Roman „Die Wahnsinnige“

Legt Wert darauf, „keinen historischen Roman“ geschrieben zu haben: Alexa Hennig von Lange

Eine Neuordnung des Verhältnisses zwischen Mann und Frau: In ihrem Roman „Die Wahnsinnige“ zeichnet Alexa Hennig von Lange ein genaues und verstörendes Bild von Johanna I. von Kastilien.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …