Ivo Andrićs „Insomnia“: Knarrendes Parkett

Die Nächte sind lang und zermürbend, die Prosa aber bleibt beherrscht: Der jugoslawischen Nobelpreisträger Ivo Andrić hat ein Tagebuch seiner Schlaflosigkeit geführt.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …