Bücher-Podcast aus dem Literaturhaus Frankfurt: Paul Maar und seine Erinnerungen „Wie alles kam“

Paul Maar im September 2020 in Hamburg

Sein Sams hat ihn berühmt gemacht. In „Wie alles kam“ erzählt Paul Maar, welche biographischen Wurzeln sein Schreiben hat. Ein Abend aus dem Literaturhaus Frankfurt stellt den „Roman meiner Kindheit“ vor.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …