Wieso die Pariser Oper ein neues Ertragsmodell braucht

Der neu ernannte Pariser Nationaloperndirektor, der deutsche Musikmanager Alexander Neef bei der Übergabezeremonie im Pariser Kulturministerium am 1. September 2020.

Die Pariser Oper ist so gut wie pleite, und im Ballett wird über Rassismus diskutiert. Wie stellt sich da der neue Intendant Alexander Neef die Zukunft vor? Und wird Gustavo Dudamel der neue Chefdirigent?

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …