„Ich bin in meinem ganzen Leben nie so ausgelacht worden“

Ethnologen wollen fremde Kulturen neutral untersuchen. Das kann gar nicht gut gehen. Nicht nur weil Feldforscher stets Teil ihres Forschungsgegenstands sind. Sondern weil die Beobachteten selbst eine Agenda haben. Das zeigt die Lebensgeschichte der deutschen Forscherin Heike Behrend.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …