„Die gekränkte Rhetorik der Rechten endet nicht mit Trump“

Adam Pendleton ist ein Senkrechtstarter unter den amerikanischen Künstlern und trotz seiner Schwarz-Weiß-Malerei ein Mann der Zwischentöne. Eine Unterhaltung über maskierte Identitäten, die Sprache des Präsidenten und die Gefahr einer Zukunft voller gelenkter Aufstände.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …