Interview zum Pixar-Film „Soul“: „Was kann man weglassen? Haare, Ohren, vielleicht die Nase.“

Soul

Pete Docter und Kemp Powers zeigen mit ihrem Animationsfilm „Soul“, wie eine Seele einen Körper verlässt. Hier verraten sie, wie man dem Unsichtbaren eine Gestalt gibt.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …