Die Verführung des Wissens: Aby Warburg „Bilderatlas Mnemosyne“ in Berlin

Botticelli stand für Warburg im Mittelpunkt: Die Tafel 39 aus dem „Bilderatlas Mnemosyne“ mit Hauptwerken der Renaissance

Aby Warburg hat unseren Blick auf Kunstwerke für immer verändert. Der „Bilderatlas Mnemosyne“, den er bei seinem Tod unvollendet hinterließ, ist sein Vermächtnis. Im Haus der Kulturen der Welt werden die 63 Tafeln samt Vorstudien jetzt zelebriert.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin