„Es ist egal, ob dich 50 Millionen mögen oder 50 Menschen“

Auch Musiker suchen nach Alternativen zum Alten. Amanda Palmer ist die Pionierin der Mikroökonomie. Sie lässt sich von ihren Fans finanzieren. Ein Gespräch über Kunst ohne Kapitalismus, geschützte Räume, soziale Plattformen und eine Welt ohne Meetings mit alten weißen Männern.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin