Grundgesetz: Rassismus ohne Rasse?

Black Lives Matter

Der Streit um die Streichung des „Rasse“-Begriffs aus dem Grundgesetz blendet naheliegende Probleme und Hindernisse aus. Erst wenn diese Lücken geschlossen sind, lässt sich ein Eingriff in das Grundrecht rechtfertigen. Über die fehlenden Dimensionen der Debatte.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin