Theater der Unterdrückten. David Mischs Debütroman „Schatten über den Brettern“

Theater der Unterdrückten. David Mischs Debütroman "Schatten über den Brettern"
BERLIN | LEOBEN, 18. MAI 2020
Das Theater der Unterdrückten des brasilianischen Theatertheoretikers Augusto Boal ist
dafür bekannt, das „passive“ Publikum zu aktivieren und damit soziale und politische Veränderungen herbeizuführen. David Mischs im Verlag duotincta erschienener Debütroman „Schatten über den Brettern“

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin