Die beste brasilianische Platte, die niemand kaufte

1972 schuf Arthur Verocai 30 Minuten Musik für die Ewigkeit. Leider dauerte es auch eine Ewigkeit, bis das jemand merkte. 47 Jahre später huldigen dem Brasilianer aktuelle Rock- und Hipgrößen und das Publikum – auch in Deutschland. Eine Begegnung.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin