Großer Europäer und Instanz – György Konrad gestorben

Der ungarische Schriftsteller György Konrad ist tot. Zum Dissidenten im Kommunismus wurde er, weil er sich sein freies Urteil nicht verbieten lassen wollte. Er erhob seine Stimme, wenn er Demokratie und Menschenrechte gefährdet sah.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin