Sechs spannende Premieren, u.a. mit „Rimini-Protokoll“ geplant

Sechs spannende Premieren, u.a. mit "Rimini-Protokoll" geplant
Sechs neue Produktionen plant das GRIPS Theater für diese Spielzeit, neben „klas-sischen“ GRIPS-Stücken sind ganz neue Kooperationen und Projekte geplant.
Am 11. September 2019 war der Auftakt mit der Uraufführung des musikalisch-tänzerischen Theaterprojekts „Ankommen is WLAN – THE ARRIVAL“, das kraftvol-le,

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin