Die Verleugnung – ein Drehbuchautor und der lange Arm einer zerstörten Liebe

Die Verleugnung - ein Drehbuchautor und der lange Arm einer zerstörten Liebe
Gregor Bähr stellt in seinem neuen Werk „Die Verleugnung“ die späten Folgen einer abgebrochenen Liebesbeziehung vor einer filmreifen Kulisse vor.
——————————

Ein engagierter Zeitungsreporter und ein opportunistischer Drehbuchautor fechten ihr Duell bis zum Showdown auf der Abschlussgala der Berliner Filmfestspiele aus.

Durch die

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin